Windlicht

Dafür müsst ihr ein Gefäß mit Kleister bestreichen und mit vielen, bunten Transparentpapierschnipseln bekleben. Es darf auch übereinander geklebt werden, man sollte nur darauf achten, das man nicht zu dunkle Farben verwendet. Nach dem Trocknen kommt ein Teelicht ins Glas.

Bildquellenangabe: © Daniel Rennen  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.