Wie vermeide ich Elektrosmog im Kinderzimmer?

Elektrische Geräte, Sendemasten oder Handys strahlen elektromagnetische Felder ab. Gerade dort wo Kinder zu Hause sind, ist es sinnvoll jede mögliche Gefahrenquelle auszuschalten.

– Ein Babyfon nur im Abstand von 2 Metern vom Babybett aufstellen.

– Radiowecker sollten mindestens einen Meter vom Kopfende entfernt stehen

– Fernseher sollten nicht in Räumen, in denen auch geschlafen wird stehen, da sie nach dem Abschalten mehrere Stunden strahlen.

– Alle Elektrogeräte vollständig abschalten oder sogar vom Netz trennen, wenn sie nicht gebraucht werden. Kein Stand-by-Betrieb nutzen.

– Nutze Geräte wie Rasierer oder elektrische Zahnbürsten im Batterie- bzw. Akkubetrieb, da sie mit Gleichstrom betrieben werden, was strahlungsärmer ist.

– Wenn alle gerne vor dem Computer sitzen, sollte man auf einen strahlungsarmen Monitor achten.

Bildquellenangabe: © Gerd Altmann  / pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.