Selbstgemachter Dekosand

Material:

Teller zum Mischen, Sieb, Wasser, Salz, Löffel, Lebensmittelfarbe oder Ostereierfarben, Buddelsand

Bei diesem Arbeitsvorgang können schon ganz kleine Kinder mithelfen. Buddelsand vom Spielplatz holen und schon kann es losgehen. Ein Teil Sand und ein Teil Salz werden in einem tiefen Teller mit einem Löffel vermischt, dann löst man eine Farbe in wenig Wasser auf und gießt die Lösung über das Salz-Sand-Gemisch. Nun wieder gut durchmischen und an einen warmen Ort zum Trocknen stellen. Mit den anderen Farben ebenso verfahren. Ist der Sand gut durchgetrocknet, wird er durch ein Sieb gerieben auf ein Stück Pappe gerieben, dann faltet man die Pappe ein wenig zusammen und gibt den Sand in ein verschraubbares Glas.

Bildquellenangabe: © Rainer Sturm  / pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.