Seilspringen

Anzahl der Kinder: 3 und mehr

Zwei Kinder nehmen die Enden eines langen Seiles und gehen so weit auseinander, bis das Seil beim Durchhängen gerade mal so den Boden berührt. Ein weiteres Kind geht in die Mitte. Jetzt wird das Seil geschwungen und immer wenn es den Boden berührt, muß das Kind in der Mitte darüber springen. Dazu werden folgende Verse gesprochen:
Teddybär, Teddybär, dreh’ dich um,
Teddybär, Teddybär, mach’ dich krumm,
Teddybär, Teddybär, zeig’ deinen Schuhz,
Teddybär, Teddybär, wie alt bist du?

Daraufhin muß das Kind sein Alter sagen.

Verliebt – Verlobt –
Verheiratet – Geschieden.
Wie viele Kinder
willst du kriegen?
Darauf muß das Kind dann eine Zahl nennen.
Heriette, goldne Kette,
goldner Schuh,
wie alt bist du?

Dabei muß das Kind sein Alter nennen.
Das Kind in der Mitte muß dann ausscheiden, wenn es vergisst zu springen oder auf das Seil tritt.

Bildquellenangabe: © Thommy Weiss  / pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.