MutterChaos – Das Leben einer Mutter mit dem Chaos

Ich bin ja schon seit einigen Jahren „Bloggerin“ und somit such viel im Internet unterwegs. Wie man ja entweder weiß oder spätestens hier unschwer erkennen kann, bin ich Mama. Gestern hatte meine Tochter Kindergarten-Besuch und dadurch das ich mich mit der Mama des Kindes unterhalten habe, kamen wir auf das Thema „Bloggen im Internet“. Erschreckender Weise kenne ich diesen Blog erst seit gestern, den ich hiermit empfehlen möchte.  Ich sage deshalb erschreckender Weise, weil ich seitdem ständig am Stöbern bin und durch ihren Schreibstil diesen Blog mit Begeisterung lese.

Auf MutterChaos – Das Leben einer Mutter mit dem Chaos findet man Artikel die den ganz normalen Alltags-Wahnsinn einer 4 köpfigen Familie beschreiben und was ich besonders ansprechend finde ist das sie Markenbotschafter für Römer sind. Ich liebe es, dass es noch Blogs wie diese und meinen eigenen gibt auf denen es einfach nur darum geht, sich mit anderen Müttern auszutauschen oder über persönliche Erfahrungen die man im Alltag mit Kindern macht berichtet, um seine Tipps und Anregungen weiter zu geben – ohne kommerziellen Hintergrund.

Themenbezogene Internetseiten in dieser Form gibt es ohne Ende, aber die wenigsten davon haben eben diesen persönlichen Touch, der mich als Leser fesselt und mir nicht das Gefühl gibt das Andere etwas besser können oder wissen als ich selbst. Trotz Privatsphäre die jeder einzelne von uns genießt, ist es möglich eine gewisse Persönlichkeit mit einfließen zu lassen und mir somit als Leser das Gefühl zu vermitteln, das es auch anderen Müttern und Vätern so gehen kann im Alltag mit den lieben Kleinen, wie einem selbst. Ich persönlich finde unkommerzielle Seiten sehr viel ansprechender, als die ganzen tollen und oft unübersichtigen Ratgeber.

Schaut also mal bei MutterChaos vorbei, denn es macht wirklich Freunde …

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare

  • mutterchaos

    Vielen Dank liebe Kindergarten-Mädchens Mama *g* für diese nette Vorstellung meines Blogs in deinem tollen Blog. Ich wünsche uns viele nette Leser und geistreiche, produktive Kommentare 🙂
    Liege Grüße,
    mutterchaos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.