Kürbis schnitzen

Sehr beliebt bei Kindern, sind die selbst gemachten Kürbisse zu Halloween. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, allerdings braucht man schon ein wenig Übung. Wenn wir so etwas machen, übernehmen wir die gefährlicheren Dinge mit dem Messer, lassen meine Tochter aber ihren eigenen Kürbis gestalten und aushüllen.

12187839_1045831425438302_1656631253147527018_n

So gehen wir dabei vor:

  • Mit einem spitzen, scharfen Messer oben die Schnittführung vorzeichnen und dann einen Deckel abtrennen – Vorsicht: Das Messer bleibt oft stecken
  • Mit einem Löffel die Fasern, Kerne und das Fruchtfleisch entfernen
  • Mit einem Filzstift das Motiv vorzeichnen
  • Mit einem schmalen, gezackten Messer oder Kürbis-Werkzeug nun die Bereiche aus dem Kürbis heraus schneiden die entfernt werden sollen
  • Den Kürbis mit Essigwasser auswaschen oder auswaschen und mit Haarspray einsprühen, damit er nicht so schnell schimmelt
  • Den Kürbis trocknen lassen

Fertig. Nun heißt es:

Happy Halloween!

Sobald der Kürbis trocken ist, kann ein Teelicht hinein gestellt und angezündet werden. Das erhöht den Gruselfaktor.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.