Blasenschwäche in der Schwangerschaft

In den ersten drei Monaten und kurz vor der Geburt verspürst du durch das Wachsen der Gebärmutter einen verstärkten Druck auf die Blase. Beckenbodenübungen, mit denen du die Muskeln des Blasenausgangs und der Scheide trainieren kannst, lernst du in jedem Geburtsvorbereitungskurs. Wenn du keinen Kurs besuchen möchtest frag bei deinem Frauenarzt oder deiner Hebamme einfach mal nach, sie können dir da selbstverständlich auch helfen.

Bildquellenangabe: © Cornelia Menichelli  / pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.