Atembeschwerden in der Schwangerschaft

Deine Gebärmutter wächst und schiebt sich nach oben. Dadurch hat deine Lunge weniger Platz sich auszudehnen. Vermeide so gut es geht starke körperliche Belastungen. Hole dir Hile beim Haushalt machen und eventuell auch bei der Kinderbetreuung, falls das ungeborene kein Einzelkind sein sollte. Aurechtes Sitzen und Entspannungsübungen können auch helfen.

Bildquellenangabe: © Cornelia Menichelli  / pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.