Armer schwarzer Kater – Spiel

Ein Kind wird der “Kater” alle anderen Kinder sind Mitspieler. Ziel des Spieles ist: Nicht Lachen. Die Kinder sitzen im Kreis. Der “Kater” krabbelt auf allen vieren im Kreis herum, sucht sich eine Person aus und fängt an zu miauen. Diese Person muss den “Kater” dann streicheln und sagen: “Armer schwarzer Kater!”

Der “Kater” muss nun versuchen die Person zum Lachen zu bringen. Er kann z.B. sehr laut miauen, fauchen, auf den Schoß krabbeln, etc.
Fängt der Spieler an zu lachen, ist er der neue Kater.
Fängt ein Spieler nicht an zu lachen, kann der “Kater” zum nächsten Mitspieler wandern! Einen “Sieger” gibt es bei diesem Spiel nicht.

Bildquellenangabe: © Thommy Weiss  / pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.